20.06.2003 | 10:12

20 Jahre Internationales Orgelfest Stift Zwettl

Eröffnungskonzert am 21. Juni

Das Internationale Orgelfest Stift Zwettl rund um die barocke Egedacher-Orgel aus dem Jahr 1731 feiert heuer sein 20-jähriges Jubiläum. Das Eröffnungskonzert mit dem Arnold Schönberg-Chor und -Orchester ist morgen Samstag, 21. Juni, um 18 Uhr in der Stiftskirche angesetzt. Am Sonntag, 22. Juni, folgt um 10 Uhr in der Stiftskirche ein Festgottesdienst mit den Zwettler Sängerknaben und der Schola Zwettlensis.

Am Samstag, 28. Juni, steht um 16 Uhr im Festsaal der Vortrag „Süddeutsch-österreichische Orgellandschaft in Wort, Bild und Ton“ und um 18 Uhr in der Stiftskirche der Abend „Mozarteum zu Gast“ auf dem Programm. Fortgesetzt wird am Samstag, 5. Juli, mit „Virtuoses für Blechbläser und Orgel“ bzw. am Samstag, 12. Juli, mit „Hamburg und Prag zu Gast“, die Konzerte in der Stiftskirche beginnen jeweils um 18 Uhr. Am Samstag, 19. Juli, präsentiert um 16.45 Uhr im Konzert-Café Walter Dobner in einem Künstlergespräch die CD „Concerti per Organo“ von Georg Christoph Wagenseil, ehe um 18 Uhr in der Stiftskirche „Barocke Kammermusik“ mit dem Piccolo Concerto Wien erklingt.

Den Höhepunkt des Konzertreigens markiert das Festkonzert „25 Jahre Allegro Vivo – 20 Jahre Orgelfest Stift Zwettl“ mit dem Wiener Kammerchor und dem Collegium Viennense am Sonntag, 7. September, um 16 Uhr in der Stiftskirche. Zuvor spricht um 14.45 Uhr im Konzert-Café Wilhelm Sinkovicz mit Lotte Ingrisch. Den Abschluss bildet das Lichterkonzert „Festliche Advent- und Weihnachtsmusik“ mit den Zwettler Vocalisten am Sonntag, 14. Dezember, um 16 Uhr in der Stiftskirche. Die Orgelakademie Stift Zwettl ist heuer vom 14. bis 19. Juli anberaumt.

Nähere Informationen und Karten unter der Telefonnummer 02822/550-0.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung