12.06.2003 | 11:22

Donau-Gemeinden vermarkten sich gemeinsam

Donau-Niederösterreich-Tourismus GmbH gegründet

Die Tourismusverbände entlang der niederösterreichischen Donau werden sich künftig unter einer gemeinsamen Dachmarke vermarkten. Der entsprechende Vertrag wurde heute von Landesrat Ernest Gabmann und den Partnerorganisationen in der Wachau unterschrieben. “Im internationalen Wettbewerb kann man nur mit einer schlagkräftigen Marketing-Organisation bestehen”, betonte Gabmann. Das Donautal sei eine Speerspitze des niederösterreichischen Tourismus. Ziel sei es, sechs schlagkräftige Destinations-Organisationen in Niederösterreich zu betreiben, die es im Waldviertel, Mostviertel und Weinviertel bereits gibt.

Die acht Gesellschafter der neuen Firma sind unter anderem das Land Niederösterreich, die Tourismusverbände Wachau-Nibelungengau und die Beherbergungsbetriebe. Die Geschäfte wird Mag. Bernhard Schröder führen, zuletzt stellvertretender Leiter der Österreich-Werbung, Außenstelle Frankfurt.

Nähere Auskünfte: Mag. Christian Neuwirth, Amt der NÖ Landesregierung, 3109 St. Pölten, Landhausplatz 1, Telefon 02742/9005-11418.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung