06.06.2003 | 12:28

Güterverkehr im Waldviertel wird ausgebaut

ÖBB bauen neue Gleisanlage in Waldhausen

Die ÖBB bauen den Güterverkehr Waldviertel aus: Heute wurde am Bahnhof Waldhausen bei Zwettl der Spatenstich für eine neue Gleisanlage für den Güterverkehr gesetzt. Mit dem Bau dieser Gleise wird den steigenden Warenströmen Rechnung getragen, die im letzten Jahr mit 1,9 Millionen Tonnen einen Spitzenwert erreichten. Diese Menge entspricht 62.830 Güterwaggons oder 76.500 Lkw mit Anhänger. Bis Mitte 2004 sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein. Die ÖBB arbeiten dabei mit Wirtschaftspartnern, wie beispielsweise mit einem Holzunternehmen in Brand, zusammen. Die Investitionen betragen knapp 2 Millionen Euro.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung