04.06.2003 | 12:53

Wieselburger Messe ist 75 Jahre alt

Internationalisierung durch neue “Inter-Agrar”

Die größte Landwirtschaftsmesse Niederösterreichs, die Wieselburger Messe, ist 75 Jahre alt. Die Jubiläumsmesse wird heuer vom 25. bis 29. Juni abgehalten und heißt erstmals “Inter-Agrar”.

Mit dieser Namensnennung wollen wir unterstreichen, dass die Messe im Agrarbereich weit über die Grenzen hinaus Bedeutung hat. Der Name steht für mehr Internationalisierung und für die Einbindung des Internets”, erklärte Messepräsident Karl Böhm heute in Wien. Innovation und Tradition sei nach wie vor das bewährte Motto der Messe.

550 Aussteller, davon 10 Prozent aus dem Ausland, geben in den Bereichen Land- und Forstwirtschaft, Bauen und Wohnen, Freizeit und Garten sowie einer allgemeinen Warenmesse umfassende Informationen. Das Messegelände ist restlos ausgebucht. Ein Schwerpunkt ist die Landesrinderschau mit Elitetieren der Rassen Fleckvieh, Braunvieh und Holstein-Friesian. Am Samstag, 28. Juni, wird der Tag der Rinderzucht abgehalten. Zahlreiche Beratungsstände des Schweinezuchtverbandes oder des Landesverbandes für Schafe und Ziegen runden das Informationsangebot im tierischen Bereich ab. Die NÖ Landwirtschaftskammer wird das Thema “Wellness am Bauernhof” präsentieren. Auch die zahlreichen Sonderschauen sind wie jedes Jahr fixer Bestandteil der Wieselburger Messe. Auch das umfassende Rahmenprogramm gehört dazu: der Bürgermeistertag am 28. Juni, ein Treffen österreichischer und slowakischer Bauern und das Volksfest mit Vergnügungspark. Nähere Informationen: www.messewieselburg.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung