04.06.2003 | 10:40

Neue Bürgerservicestelle im Rathaus St. Pölten

Landesregierung beschloss Mittel aus der Stadterneuerung

Die neue Bürgerservicestelle im Rathaus von St. Pölten arbeitet seit dem 10. Mai 2003. Die NÖ Landesregierung beschloss kürzlich, diese Bürgerservicestelle im Rahmen der Stadterneuerungsaktion des Landes Niederösterreich mit 75.000 Euro bei Gesamtkosten von 387.090 Euro zu fördern.

Im Jänner 2002 wurde die Landeshauptstadt in die Stadterneuerungsaktion des Landes Niederösterreich aufgenommen. Gemeinsam mit Arbeitsgruppen hat sie ein Stadterneuerungskonzept ausgearbeitet. In dessen Leitzielen ist auch die Grundidee einer Bürgerservicestelle, einer zentralen Anlaufstelle für die Bürger im Eingangsbereich des Rathauses, verankert.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung