03.06.2003 | 08:56

100. Ausgabe der Broschüre „NÖ gestalten“

Zahlreiche Infos und Tipps für „Häuselbauer“

Auch in der 100. Ausgabe der Broschüre „NÖ gestalten“ werden wieder auf mehr als 60 Seiten Aktivitäten rund um die Ortsbildpflege in Niederösterreich dargestellt. Schon seit 22 Jahren gibt die Publikation Tipps, wie man Häuser bauen kann, die eine hohe Wohnqualität besitzen, niedrige Erhaltungskosten aufweisen und in das Ortsbild passen. Die Broschüre hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Bewusstsein für gute bauliche Gestaltung in Niederösterreich zu fördern.

So bietet die aktuelle Ausgabe zahlreiche Berichte, die sich unter anderem mit Themen wie Überdachung des Welserturms in Pöchlarn, Dachausbau in Perchtoldsdorf oder Naturdenkmäler in Niederösterreich auseinandersetzen. Außerdem gibt es eine mehrseitige Bildreportage über die gelungene Sanierung eines vom Hochwasser betroffenen alten Winzerhauses in Zöbing am Kamp. Darüber hinaus wird in einer Reportage über das Weinviertler Museumsdorf in Niedersulz berichtet. Die Bauerhäuser wurden vom ursprünglichen Standort abgebaut und im Museumsdorf wieder errichtet. Für Gäste besteht dort die Möglichkeit, in eine Welt einzutauchen, die man meist nur mehr aus Erzählungen der Großeltern kennt.

Mit der Auszeichnung „Goldene Kelle” ehrt „NÖ gestalten” alljährlich Bauherren für vorbildliches Gestalten. Wer die „Goldene Kelle” im Jahr 2003 gewinnt, entscheiden die Leser dieser Broschüre. Es werden auch in der aktuellen Ausgabe wieder neun neue Projekte vorgestellt. Die persönlichen Favoriten können in die beiliegende Teilnahmekarte eingetragen werden.

Dazu gibt es zahlreiche weitere Kontaktadressen, Telefonnummern, Büchertipps, Leserbriefe und vieles andere mehr. Weitere kostenlose Informationen erhalten “Häuselbauer” unter der Telefonnummer 0800/810 000 oder im Internet unter www.noe-gestalten.at. Erhältlich ist die sechs Mal jährlich erscheinende Broschüre beim Amt der NÖ Landesregierung, 3109 St. Pölten, Landhausplatz 1, Haus 13, Telefon 02742/9005-15656.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung