20.12.2002 | 00:00

Ab-Hof-Messe in Wieselburg

Plattform für bäuerliche Direktvermarkter

Auch im nächsten Jahr präsentieren bei der Spezialmesse „Ab Hof“ in Wieselburg bäuerliche Direktvermarkter wieder ihre landwirtschaftlichen Erzeugnisse. Rund 200 Aussteller aus über 10 europäischen Ländern stellen vom 7. bis 10. März ihre Produkte und Dienstleistungen aus und zeigen eine breite Auswahl an qualitativ hochwertigen Lebensmitteln.

Landwirte können sich bei der Ausstellung informieren, wie sie ihre Produkte veredeln und vermarkten können. Die Verarbeitung von Milch, Fleisch, Obst und Gemüse ist ebenso Thema wie Hygieneeinrichtungen und Verpackungen. Auskünfte geben nicht nur die Produzenten selbst, sondern auch Bioernteverbände, „die umweltberatung“ und verschiedene landwirtschaftliche Schulungseinrichtungen. In einer eigenen Halle sind alle Schulungs- und Beratungsangebote zusammengefasst. Ein zentrales Thema sind auch die Qualitätssicherung und die Qualitätsverbesserung bei bäuerlichen Direktvermarktern.

Schon im Vorfeld der Messe finden für verschiedene Produkte Prämierungen statt, wobei die Siegerprodukte im Rahmen der Messe vorgestellt werden. Zum zweiten Mal findet auch der Wettbewerb um die „Goldene Honigwabe“ statt, zu dem Proben aus ganz Österreich eingereicht werden können. Weiters besteht für Messebesucher die Möglichkeit, sich Fachexkursionen zu einschlägigen Direktvermarktungsbetrieben anzuschließen. Auch das Rahmenprogramm bietet mit Koch- und Backvorführungen, Musik und Tanz für jeden Geschmack etwas.

Nähere Informationen: Messe Wieselburg, Telefon 07416/502 bzw. im Internet unter www.messewieselburg.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung