21.11.2002 | 00:00

Ortsstraße in Lanzendorf neu gestaltet

LR Sobotka nimmt die Eröffnung vor

Die von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll initiierte „Aktion Schutzengel“ läuft sehr erfolgreich: Morgen, Freitag, 22. November, um 12 Uhr wird die auf Anregung der Gemeinde Lanzendorf und Vertreter der Schule vom NÖ Straßendienst neu gestaltete Ortsstraße (B 46, Schricker Strasse) von Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka eröffnet.

Bei diesem Bauvorhaben ist die alte Fahrbahnbreite der Lanzendorfer Ortsstraße von rund 8 auf 6,5 Meter verschmälert worden. Weiters wurden zwei Querungshilfen für Schulkinder im Bereich der Bushaltestelle „Altenberg“ errichtet. Darüber hinaus ist eine Verkehrsinsel am Ortsbeginn gebaut worden, um eine „Tempobremse“ zu erreichen. Die befahrbare Breite im Bereich der Insel beträgt rund 4 Meter, um auch für überbreite landwirtschaftliche Fahrzeuge ein problemloses Passieren zu ermöglichen. Im Rahmen der Errichtung der Verkehrsinsel wurde auch ein Grundstücksstreifen für den Abfluss von extremen Hangwässern erworben.

Durch den Umbau der Schricker Straße im Gemeindegebiet Lanzendorf wurde eine Erhöhung der Verkehrssicherheit erreicht. Die Baumaßnahmen bewirken eine Reduktion der Fahrgeschwindigkeit für Autos und damit auch eine Verringerung der Lärmbelastung für die Bewohner. Die Bauzeit betrug rund zwei Monate. Die Gesamtkosten beliefen sich auf rund 70.000 Euro.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung