14.11.2002 | 00:00

Lebkuchenhaus-Ausstellung an Bord der MS Austria

Neue Themenfahrt „Wellness auf Donauwellen“

Über 40 Kunstwerke aus Lebkuchen sind vom 17. November bis 22. Dezember von 10 bis 19 Uhr in Melk an Bord der MS Austria zu bewundern. Österreichs größte Lebkuchenhaus-Ausstellung wurde von Konditormeister Peter Forstner auf Schloss Luberegg gestaltet. Im Salon Österreich zeigt das Team um Peter Forstner über 40 verschiedene Knusperhäuschen. Rund 5.000 Gäste besuchen jährlich die Ausstellung, auch das ORF-Landesstudio Niederösterreich stellt die Kunstwerke in der „Heiligabend-Sendung“ vor.

Am 6. Dezember „gastieren“ die MS Austria und die Lebkuchenhausausstellung in St. Nikola/Studengau, wo alljährlich zu diesem Termin das traditionelle „Fest der Schiffleute“ stattfindet. Von 14 bis 15.30 Uhr findet eine winterliche Rundfahrt der MS Austria durch den Strudengau statt. Für die Umrahmung sorgen die „Wallseer Stubenmusi“, das Quartett des Männergesangsvereins Wallsee und Hermann Rafetseder, der weihnachtliche Gedichte und Texte vorträgt.

Ab kommendem Jahr gibt es die neue Themenfahrt „Wellness auf Donauwellen – Reise ins Ich“, bei der die Gäste von Gesundheitsspezialisten beraten werden. Weiters stehen edle Weine und frisch an Bord zubereitete Schmankerl aus der Region zur Auswahl. Auch die drei Salons, die mit viel Liebe zum Detail neu gestaltet werden, bieten dann dem Gast ein stilvolles, elegantes Ambiente für das Erlebnis Donauschifffahrt.

Nähere Informationen: Brandner Schifffahrt GmbH, Barbara Mosser-Brandner, Telefon 07433/259 00.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung