07.11.2002 | 00:00

In Niederösterreich am meisten UVP-Großverfahren

16. Sitzung des Arbeitskreises in Puchberg am Schneeberg

Über Einladung des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft sowie des Landes Niederösterreich findet heute und morgen, 7. und 8. November, die 16. Sitzung des Arbeitskreises Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz (UVP-G) in Puchberg am Schneeberg statt.

Bei diesem Treffen steht der bundesweit einheitliche Vollzug des UVP-G 2000 im Vordergrund, aber auch die Entwicklungen auf EU-Ebene bzw. im internationalen Bereich. Weitere Themen sind die Ausarbeitung von Novellierungen zum UVP-G 2000, Umsetzungsstrategien hinsichtlich der Richtlinie zur Strategischen Umweltprüfung (SUP) sowie die Espoo-Konvention in Bezug auf grenzüberschreitende Umweltverträglichkeitsprüfungen. Als aktueller Tagesordnungspunkt steht der Masterplan der Flughafen Wien AG und die damit verbundenen UVP-Zusammenhänge am Programm.

Dem Land Niederösterreich kommt im Rahmen dieser Arbeitskreissitzung insofern besondere Bedeutung zu, da in Niederösterreich die meisten UVP-Großverfahren durchgeführt werden und die niederösterreichischen Vertreter infolge dessen große praktische Erfahrung aufweisen.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung