06.11.2002 | 00:00

Knotzer übergibt Wohnungen und Reihenhäuser

Gesamtbaukosten von rund 6,7 Millionen Euro

Landesrat Fritz Knotzer übergibt am Freitag, 8. November, um 10 Uhr in Wiener Neustadt, Heideansiedlung, William Congreve-Straße, die Schlüssel von 12 Wohnungen, die von der Ersten gemeinnützigen Wohnungsgesellschaft m.b.H. „Heimstätte“ gebaut wurden. Die Gesamtbaukosten beliefen sich auf 1.132.242 Euro.

In der Marktgemeinde Sommerein übergibt Knotzer anschließend um 15 Uhr die Schlüssel von 11 Reihenhäusern, die von der Ersten burgenländischen Gemeinnützigen Siedlungsgenossenschaft errichtet wurden. Die Baukosten betrugen 1.175.058 Euro.

Am Samstag, 9. November, um 10 Uhr werden von Knotzer in der Stadtgemeinde Purkersdorf (Bezirk Wien-Umgebung) weitere 21 Wohnungen übergeben. Bauträger ist die Gemeinnützige Bau- und Wohnungsgenossenschaft „Wien Süd“ e.Gen.m.b.H. Die Baukosten machten 1.550.000 Euro aus.

Um 14 Uhr folgt dann in der Marktgemeinde Himberg (Bezirk Wien-Umgebung) die Übergabe von 31 Wohnungen, die von der „Neuen Heimat“ errichtet wurden. Die Baukosten betrugen 2.900.220 Euro.

Alle Projekte werden aus Mitteln der Wohnbauförderung des Landes Niederösterreich unterstützt.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an:

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung