23.10.2002 | 00:00

„Räume in Bewegung“ und „Drent und herent“

Buchpräsentationen über Donaufestival und Waldviertel

Gleich zwei interessante Buch-Neuerscheinungen werden am Freitag, 25. Oktober, in Niederösterreich präsentiert: Im Kloster Und in Krems wird ab 19.30 Uhr „Räume in Bewegung“ vorgestellt. Alf Krauliz lässt darin, unterstützt von Marion Mauthe, zehn Jahre Donaufestival Revue passieren. Der langjährige Intendant ermöglicht dabei durchaus sehr persönliche Blicke hinter die Kulissen des international anerkannten Mehrspartenfestivals. „Räume in Bewegung“ ist im Springer-Verlag erschienen, kostet 36 Euro und bringt auf 276 Seiten zahlreiche Kunstfotografien von Lukas Beck.

In Schloss Rosenau wird an diesem Tag um 20 Uhr „Drent und herent“ vorgestellt. Unter dem Motto „Waldviertel – Land an der Grenze, aber grenzenlos zum Gernhaben“ präsentieren Isolde Kerndl und Karl Moser Gedichte und Geschichten aus dem Waldviertel. „Drent und herent“ (auch als CD erhältlich) ist im Verlag Edition Wald4tel erschienen, kostet 18,50 Euro und umfasst 72 Seiten, die Illustrationen stammen von Karl Moser.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung