11.10.2002 | 00:00

„e-Government“ an der Donau-Universität Krems

Infoveranstaltung zum Universitätslehrgang

Die Abteilung Telekommunikation, Information und Medien an der Donau-Universität Krems lädt gemeinsam mit Unisys für Montag, 14. Oktober, ab 19 Uhr zu einer Informationsveranstaltung über den postgradualen Universitätslehrgang „e-Government“. Dieser Lehrgang bietet die Chance, die jahrzehntelangen Bestrebungen zur Neustrukturierung und bürgernäheren Gestaltung der öffentlichen Verwaltung zeitgemäß umzusetzen. Hohe Erwartungen werden diesbezüglich in die EU-weite Einführung gesetzt, bis 2005 sollen EU-Bürger alle Behördenwege elektronisch erledigen können.

Die Konzeption des Lehrgangs, der am 4. November startet, berücksichtigt neben der umfangreichen Technik auch Management, soziale Faktoren und rechtliche Rahmenbedingungen. Die Ausbildung ermöglicht den Absolventen, die Komplexität des elektronischen Behördenweges in ihrer Gesamtheit zu betrachten, um nicht nur reagieren, sondern auch agieren zu können.

Nähere Informationen: Zentrum Telematik der Donau-Universität Krems, Telefon 02732/893-2312, Mag. Peter Parycek, e-mail peter.parycek@donau-uni.ac.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung