09.10.2002 | 00:00

„Eine Nacht in Venedig“ von Johann Strauß

Herbsttage Blindenmarkt ab 11. Oktober

„Ach, wie so herrlich zu schau’n, sind all‘ die lieblichen Frau’n“ heißt es ab Freitag, 11. Oktober (19.30 Uhr), in Blindenmarkt, haben doch die Herbsttage Blindenmarkt als erste Premiere in der Festhalle Johann Strauß‘ „Eine Nacht in Venedig“ auf den Spielplan gesetzt. Inszeniert wird die Operette von Gernot Kranner, die musikalische Leitung liegt bei Kurt Dlouhy. Weitere Vorstellungen finden am 12., 18., 19., 25., 26. und 31. Oktober um 19.30 Uhr bzw. am 13., 20. und 27. Oktober um 17 Uhr statt.

Am 24. Oktober kommt es dann um 19 Uhr in der Festhalle zur Uraufführung des „verhexten Musicals“ „Bambola“ von Martin und Hadmar Lichtenwallner nach einem Buch von Tomie de Paola. Weitere Vorstellungen sind für 2., 3. und 8. November, jeweils um 18 Uhr, bzw. am 3. November auch um 11 Uhr vorgesehen. Zudem stehen am 20. Oktober in der Mehrzweckhalle eine Matinee und am 26. Oktober „Eine Nacht in Blindenmarkt“, Musik und Literatur an ungewöhnlichen Orten, auf dem Programm.

Nähere Informationen und Kartenreservierungen unter den Telefonnummern 07473/ 476 50 und 07473/476 51 bzw. per e-mail unter info@herbsttage.at. Im Internet gibt es Informationen unter www.herbsttage.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung