08.10.2002 | 00:00

Sitzung der NÖ Landesregierung

Die NÖ Landesregierung unter Vorsitz von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll fasste in ihrer heutigen Sitzung u.a. folgende Beschlüsse:

Das Benediktinerstift Göttweig erhält für das Projekt „Stifthauptmannschaft (Alte Burg) – Innenrenovierung“ einen Finanzierungsbeitrag des Landes in der Höhe von 145.000 Euro.

Das Land beteiligt sich mit jeweils 35 Prozent an den Gesamtkosten für die Errichtung eines Parkdecks beim Bahnhof Tulln (2. Baustufe) und für die Erweiterung der Park-and-ride-Anlage beim Bahnhof Klosterneuburg-Kierling.

Der Auftragserteilung über die Fremdreinigung an ein Unternehmen im NÖ Landes-Pensionisten- und Pflegeheim Berndorf in der Höhe von 91.500 Euro wurde die Zustimmung erteilt.

Genehmigt wurde auch die Generalsanierung des Pavillon 6 in der Landesnervenklinik Mauer zur Erhöhung der Kapazität für forensische Patienten um 24 Betten. Die Kosten belaufen sich auf rund 3 Millionen Euro, die Leasingfinanzierung erfolgt zu Lasten des ordentlichen Haushaltes der Anstalt.

Die Österreichische Bundesforste AG erhält aus Mitteln des Naturschutzes und laut Grundsatzbeschluss vom 15. Mai 2001 für den Verzicht jeglicher wirtschaftlicher Nutzung im Naturschutzgebietsprojekt „Hundsau“ (1.200 Hektar) eine Entschädigung für 2002 in der Höhe von 109.009,25 Euro.

Für die Maßnahme „Ederdingerbach HWS Herzogenburg, 1. Bauabschnitt/1. Teil“ wurden die veranschlagten Kosten in der Höhe von 145.000 Euro anerkannt und ein 35-prozentiger Landesbeitrag bewilligt.

Zur wirtschaftlichen Absicherung der von den Hochwässern im Jahr 2002 betroffenen Betriebe in Niederösterreich wurde eine Richtlinie „Sonderprogramm betriebliche Hochwasserhilfe – Zinsenzuschussaktion des Landes Niederösterreich“ beschlossen.

Beschlossen wurde auch der Vergabeauftrag über den Einbau von Holz-Alu-Fenstern in der Landesberufsschule Pöchlarn in der Höhe von 216.450,12 Euro.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung