16.09.2002 | 00:00

Neue Bürgerservicestelle in Brunn am Gebirge

Pröll: Verwaltung ist für den Bürger da

Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll eröffnete am Freitag in der Marktgemeinde Brunn am Gebirge eine neue Bürgerservicestelle. Die Umgestaltung des Gemeindeamtes im Erdgeschoss wurde unter dem Motto „Der Bürger als Kunde“ vorgenommen. In Brunn am Gebirge werde mit viel Umsicht und über die parteipolitischen Grenzen hinweg ein gemeinsames Ziel verfolgt, erklärte Landeshauptmann Pröll. „Immer umfangreichere Aufgaben stellen auch immer höhere Anforderungen an die Spezialisierung der einzelnen Bediensteten.“ Mit diesen neuen Ansprüchen habe sich auch das Verständnis von Bürgerservice geändert, betonte Pröll weiter. „Nicht die Bürger sind für die Verwaltung da, sondern die Verwaltung für die Bürger.“ Eine schlanke Verwaltung und ein gutes Service seien ein wichtiger Standortfaktor im internationalen Wettbewerb. „Durch die Einrichtung dieser Bürgerservicestelle ist ein weiterer Schritt zur Erleichterung der Behördenwege und eine wesentliche Verbesserung des Services für den Kunden erreicht worden“, erklärte der Zweite Präsident des NÖ Landtages, Emil Schabl, der ebenfalls an der Eröffnung teilnahm. Die Gesamtkosten des Projektes belaufen sich auf über 500.000 Euro, rund 65.000 Euro steuerte das Land bei.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung