13.09.2002 | 00:00

Aus Anlass des NÖ Kulturtages

Sonderprogramm in der Kartause Mauerbach

Aus Anlass des 3. NÖ Kulturtages werden morgen, Samstag, 14. September, in der Kartause Mauerbach auch Spezialführungen durch die Wienerwald-Austellung, durch die Kartause selbst und durch den neugestalteten Kaisergarten angeboten. Als weitere Programmpunkte können die Besucher hier die Kunst des Ziselierens, eine historische Schmiede und einen Kalkbrenner erleben sowie einen Ausflug in die idyllische Landschaft „vor den Toren Wiens“ machen. Dazu werden Winzer aus Gumpoldskirchen und vom Weingut Thallern in der Kartause einen anlässlich des Jubiläums gekelterten „Millenniums-Wein“ anbieten.

Die Ausstellung „G’schichten aus dem Wienerwald“ in der Kartause Mauerbach, die gemeinsam vom Land Niederösterreich und der Stadt Wien durchgeführt wird, findet anlässlich des 1000-Jahr-Jubiläums des Wienerwaldes statt und verdeutlicht die wechselvolle Beziehung von Mensch und Natur am Beispiel dieses besonderen geografischen Raumes. Zahlreiche prominente Museen des In- und Auslandes lassen durch kostbare Ausstellungsstücke ein facettenreiches Bild vom Wienerwald als Kulturland entstehen. Dazu führt der zur Ausstellung errichtete Shop neben weiterführender Literatur auch charakteristische Produkte aus der Umgebung und ein aus Anlass der Ausstellung erschienenes handliches Begleitbuch, das auch im Buchhandel erhältlich ist. Die Ausstellung ist noch bis 27. Oktober zu sehen.

Nähere Informationen dazu beim Ausstellungsbüro Kartause Mauerbach, Telefon 01/577 46 51 bzw. unter www.millennium-wienerwald.at und unter www.kulturtag.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung