09.09.2002 | 00:00

Alland: 1000-Jahr-Jubiläum und Markterhebung

Pröll: Verantwortung für nachfolgende Generationen

Alland im Bezirk Baden stand am vergangenen Freitag ganz im Zeichen eines großen Festes. Die Gemeinde feierte das 1000-Jahr-Jubiläum und die Erhebung zur Marktgemeinde. Alland wurde auf Grund seiner historischen Bedeutung und der ständigen Verbesserung seiner kommunalen Einrichtungen zur Marktgemeinde erhoben. Das Wappen, das Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll überreichte, zeigt einen silbernen Felsen, einen gesäumten Wellenbalken und eine goldene Baumhasel. Die Farben des Wappens sind grün-gelb.

Landeshauptmann Pröll meinte, Alland sei eine Gemeinde mit hoher Lebensqualität und einer funktionierenden Gemeinschaft. Das 1000-Jahr-Jubiläum erinnere wieder daran, dass man Respekt vor der Natur haben müsse. Pröll: „Wir sind den nachfolgenden Generationen verpflichtet.“ Außerdem müssten Gemeinschaftssinn und Zusammengehörigkeit wieder mehr gefördert werden. Landesrat Fritz Knotzer sagte, Alland sei eine Gemeinde mit guter Infrastruktur und könne auf eine bewegte Geschichte zurückblicken.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung