02.09.2002 | 00:00

Eggern: Neugestalteter Marktplatz

Ehrenbürgerschaft für LH Pröll

„Gerade die letzte Naturkatastrophe hat uns gezeigt, wie wichtig Solidarität und Zusammenhalt in einer Gemeinschaft sind“, erklärte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll gestern in Eggern, Bezirk Gmünd, bei der Eröffnung des neugestalteten Marktplatzes. Eggern sei eine funktionierende Gemeinde im ländlichen Raum mit einem aktiven Vereinsleben. Schön gestaltete Gemeinden mit entsprechender Infrastruktur seien ein wesentlicher Beitrag zur Lebensqualität. Land und Gemeinden müssten an einem Strang ziehen. „Eine umsichtige Arbeit zum Wohl des Landes sei die Aufgabe eines Landeshauptmannes“, betonte Pröll. Der Landeshauptmann bekam für sein Engagement für die Marktgemeinde Eggern die höchste Auszeichnung einer Gemeinde, die Ehrenbürgerschaft, verliehen.

Der Eggerner Marktplatz wurde um 196.000 Euro im Rahmen der Dorferneuerung neu gestaltet. Der Platz wurde besser gegliedert, das Kriegerdenkmal wurde an den Straßenrand gesetzt.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung