02.09.2002 | 00:00

Schwarzenbach vergibt Bauparzellen an 10 Schwerstgeschädigte

Als neuer Beginn nach Hochwasser

Der Bürgermeister von Schwarzenbach, Johann Giefing, und sein Gemeinderat hatten eine gute Idee: Die Marktgemeinde Schwarzenbach (Bezirk Wiener Neustadt) vergibt, sozusagen als neuen Beginn, ab sofort an zehn durch das Hochwasser in Niederösterreich Schwerstgeschädigte kostenlos jeweils eine Bauparzelle von etwa 880 Quadratmetern. Diese Bauparzellen liegen in der Föhrensiedlung in Schwarzenbach auf einer Anhöhe, also außerhalb jener Bereiche, die durch Hochwasser geschädigt werden können. Auskünfte: Marktgemeinde Schwarzenbach, Telefon 02645/5201.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung