20.08.2002 | 00:00

Denkmalpflege in Niederösterreich

Band 27 widmet sich dem südlichen Waldviertel

In der von der Abteilung für Kultur und Wissenschaft beim Amt der NÖ Landesregierung herausgegebenen Reihe Denkmalpflege in Niederösterreich ist soeben der 27. Band erschienen, der sich dem südlichen Waldviertel widmet. Hier sind es vorwiegend Burgen, Schlösser und Kirchen, die in den letzten Jahrzehnten mit großem Engagement und einem hohen Maß an fachlichem Können restauriert und revitalisiert wurden.

Neben der Neugestaltung von Stift Lilienfeld im Hinblick auf die Ausstellung „Cisto“ enthält der Band auch eine Dokumentation zur nun anlaufenden Restaurierung vor allem der Deckenmalereien in der Pfarr- und Wallfahrtskirche Maria Taferl. Weitere Abhandlungen gelten etwa dem ehemaligen Schloss in Moidrams, Schloss Artstetten, Schloss Luberegg, Pöggstall oder den denkmalpflegerischen Aktivitäten im Weitental.

Ein wichtiger Beitrag in diesem Heft widmet sich auch der geophysikalisch-archäologischen Prospektion, der zerstörungsfreien Untersuchung der Landschaft nach Spuren der Geschichte bzw. Dokumentation bedrohter Bodendenkmäler. Ausblicke über die Grenzen des südlichen Waldviertels hinaus bieten die „G’schichten aus dem Wienerwald“ in der Kartause Mauerbach, das römische Erbe in Carnuntum und der Denkmalschutz in der Slowakei.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung