05.08.2002 | 00:00

Um Sortenvielfalt und Landschaftsbild zu erhalten

Wieder Obstbaumpflanzaktion im Mostviertel

Unter dem Motto „Neue Bäume braucht das Land“ veranstaltet das Regionalmanagement im Herbst 2002 zum siebenten Mal in Folge eine Obstbaumpflanzaktion. Ein geförderter Baum kostet inklusive Baumpflock, Schutzgitter und Wühlmausgitter 9 Euro (incl. Mehrwertsteuer). Die Aktion richtet sich an Besitzer landwirtschaftlich gewidmeter Flächen im Mostviertel und hat das Ziel, die einzigartige Streuobstlandschaft der Region zu erhalten und auszuweiten.

Mit der diesjährigen Aktion sollen die Bemühungen der letzten Jahre um eine Verjüngung der Obstbaumbestände fortgesetzt werden. Man hofft sogar, den Trend dauerhaft umkehren zu können, so dass jährlich mehr Bäume gepflanzt als entfernt werden. Dazu werden mit dieser Aktion neue Einkommensmöglichkeiten für die Landwirte erschlossen, eine Änderung des Konsumentenverhaltens bewirkt – Mostheurige, Fruchtsäfte direkt vom Bauern und spezielle Edelbrände gewinnen zunehmend an Bedeutung – sowie das typische Mostviertler Landschaftsbild bereichert.

Die Pflanzaktion umfasst heuer Mostbirnen und Mostäpfel sowie auch für den Streuobstbau geeignete Tafeläpfel, Tafelbirnen, Kirschen, Zwetschken und Pflaumen.

Schwerpunkt der Aktion aber sind alte, standorttaugliche Obstsorten, um die Sortenvielfalt im Mostviertel zu erhalten.

Bei der Aktion teilnahmeberechtigt sind alle Besitzer oder Bewirtschafter landwirtschaftlich gewidmeter Flächen, die die Bäume in der Landschaft auspflanzen und für eine langfristige Erhaltung der Bäume garantieren. Ausgeschlossen sind flächig eingezäunte und nicht landwirtschaftlich gewidmete Standorte. Die Bestellung der Bäume erfolgt mittels Bestellformular, das beim Regionalmanagement NÖ Mitte-West unter der Telefonnummer 07472/68 100 angefordert werden kann. Die Auslieferung der Bäume wird auch dieses Jahr Anfang November in den Landwirtschaftlichen Fachschulen Pyhra und Gießhübl durchgeführt.

Weitere Informationen: Regionalmanagement NÖ Mitte-West, 3300 Amstetten, Gießhübl 7, Telefon 07472/681 00, e-mail office@mostviertel.at; www.mostviertel.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung