05.08.2002 | 00:00

Spatenstich für 10 Reihenhäuser in Kapelln

Fertigstellung im November 2003

Die Marktgemeinde Kapelln (Bezirk St.Pölten) und die Gemeinnützige Donau-Ennstaler Siedlungs-Aktiengesellschaft (Gedesag) laden am Donnerstag, 8. August, um 16 Uhr in der Böheimkirchner Straße zum Spatenstich für 10 Reihenhäuser und 4 Wohnungen ein, den Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop vornimmt. Das Land Niederösterreich trug zu diesem Vorhaben mit einem Darlehen von 814.200 Euro bei, zusätzlich wurden 10.220 Euro Annuitätenzuschuss gewährt. Die Fertigstellung erfolgt im November 2003. Die Baukosten betragen 2,3 Millionen Euro.

Die Gedesag hat erstmals vor zwanzig Jahren in der Marktgemeinde Kapelln Wohnungen geschaffen. In der Zwischenzeit sind in vier Baulosen 48 Reihenhäuser vollendet worden. Jetzt wird am südöstlichen Ortsrand die fünfte Anlage mit 10 Reihenhäusern und 4 Wohnungen begonnen. Erstmals wird die Holzbauweise zum Einsatz gebracht. Auch eine zentrale Pelletsheizung ist geplant. Zu den Reihenhäusern gehören auch Eigengärten. Zudem werden insgesamt 24 Stellplätze errichtet.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung