01.08.2002 | 00:00

„Kunst.Genuss.Krems“

Neue Imagekampagne für Tourismus- und Kulturstadt

Um Krems als Marke zu verankern, wurde im Auftrag der Stadt von der Kommunikations-Agentur OgilvyOne worldwide die aktuelle Positionierung der Stadt erhoben: Demnach wird Krems von den Besuchern als eine Stadt mit Vielfalt und lebendiger Kultur erlebt, die für jeden etwas zu bieten hat. Gezielte Marketingmaßnahmen sollen dieses Bild nun einem großen Publikum nahe bringen und Besucher anziehen, vor allem aus dem unmittelbaren Nahbereich der Stadt und dem Großraum Wien.

Als erste Aktion wurde eine schlichte, aber kreativ umso auffälligere Plakatkampagne mit der klaren Botschaft „Kunst.Genuss.Krems“ entwickelt, welche die Aufmerksamkeit auf Krems richten soll. „Krems hat viel zu bieten. Daher wollen wir, dass noch mehr Menschen unsere Stadt auf ihre Ausflugsliste setzen, öfter herkommen und länger bleiben“, erwartet sich Bürgermeister Franz Hölzl von der Werbe- und Imagekampagne wichtige Impulse.

Parallel zur Plakat-Kampagne – von den 150 Plakaten, die im Juli affichiert wurden, bleiben im August mehr als 100 gratis hängen – wird bereits am Aufbau einer Kundendatenbank gearbeitet, die den direkten und wiederholten Kontakt mit Methoden des Direkt-Marketings ermöglichen wird. Dadurch soll die Besuchs-Häufigkeit erhöht werden, weil man direkt und ohne Streu-Verlust auf neue Events bzw. Aktionen rasch und kostengünstig hinweisen kann.

Nähere Informationen beim Magistrat der Stadt Krems/Öffentlichkeitsarbeit unter der Telefonnummer 02732/801-222 oder 223, Doris Denk.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung