01.08.2002 | 00:00

„Heimisches Obst – frisch aus Ihrem Garten“

Schwerpunkt der Aktion „Natur im Garten“ im Jahr 2002

Die Aktion „Natur im Garten – gesund halten, was uns gesund hält“, ein von EU-life gefördertes Projekt von Umwelt-Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka, der „umweltberatung“ Niederösterreich, der Abteilung Umweltwirtschaft, der NÖ Agrarbezirksbehörde und der Baudirektion, hat sich mit „Heimisches Obst – frisch aus Ihrem Garten“ in der Gartensaison 2002 das Obst zum Schwerpunkt gesetzt: Frisches, heimisches Obst, reif geerntet und vielleicht sogar aus kontrolliert biologischem Anbau, ist g‘schmackig und gesund. Obstbäume im Garten sind mit ihrer Blütenfülle und ihren bunten Früchten auch ein malerisches Schmuckstück im Garten und ein wichtiges Element der Kulturlandschaft.

Alles, was im Naturgarten zum Thema Obst wichtig ist, Tipps für die naturnahe Bewirtschaftung und Gartengestaltung im Naturgarten, kompetente Beratung bei „schwierigen Fällen“, laufende Angebote der Aktion, aktuelle Termine und interessante Literaturtipps erfährt man beim NÖ Gartentelefon unter der Nummer 02742/743 33 und in jeder regionalen Umweltberatungsstelle. Dort erhält man auch die neuen Ratgeber zu „Obst im Hausgarten“ für die Naturgarten-Sammelmappe. Interessantes zum „Naturgarten im Web“ gibt es weiters unter www.naturimgarten.at bzw. unter www.umweltberatung.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung