26.07.2002 | 00:00

Neuer Geschäftsführer für Weinviertel-Tourismus

Gabmann: Weinviertel im Aufwind

Die Weinviertel Tourismus GmbH hat einen neuen Geschäftsführer: Mag. Andreas Strobl wird sich ab Herbst um die touristische Entwicklung des Weinviertels kümmern.

Landesrat Ernest Gabmann stellte den neuen Geschäftsführer, der in einem objektiven Auswahlverfahren aus 40 Bewerbern ermittelt wurde, gestern in St.Pölten vor. Andreas Strobl war bisher Sozialberater bei der Caritas. Er stammt aus Eibesthal bei Mistelbach und machte durch sein Engagement für Kultur und Tourismus im Weinviertel auf sich aufmerksam. Andreas Strobl soll die touristischen Angebote vermarkten und Strukturen weiterentwickeln.

„Das Weinviertel kann vor allem durch seine Unverfälschtheit punkten. Die Kellergassen und der Wein, aber auch der Radtourismus und die Kultur sind wesentliche Schwerpunkte“, erläuterte Gabmann. Immerhin verfüge das Weinviertel derzeit über ein mehr als 1.000 Kilometer langes, beschildertes Radwegenetz. Gabmann: „Im vergangenen Jahr verzeichnete das Weinviertel 328.000 Nächtigungen, das ist ein Plus von 60 Prozent in den letzten fünf Jahren.“ Ziel sei es, die Einkommenschancen durch den Tourismus noch mehr zu verbessern. Das Weinviertel befinde sich insgesamt im „Aufwind“.

Die Weinviertel Tourismus GmbH wurde im Zuge der Umwandlung der NÖ Tourismusregionen in professionelle Vermarktungsgesellschaften im vergangenen Juli gegründet. Gesellschafter sind neben dem Land Niederösterreich die Weinviertler Tourismusverbände, die Tourismuswirtschaft der Region und der Landesverband Urlaub am Bauernhof/Privatzimmervermietung.

Das Budget der Gesellschaft umfasst 360.000 Euro und ist damit doppelt so hoch wie das frühere Budget der Region. Zusätzlich stehen dem Weinviertel Tourismus einige Projektförderungen zur Verfügung.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung