19.07.2002 | 00:00

Jugendliche aus 18 Nationen beim Freundschaftscamp

„Festival der Nationen“ in Langenlois

Über 60 Jugendliche aus 18 Nationen im Alter von 16 bis 25 Jahren nehmen heuer am Internationalen Studien- und Freundschaftscamp des Österreichischen Jugendrotkreuzes in Langenlois teil. Zwei Wochen lang haben Jugendliche aus der ganzen Welt jedes Jahr auf Einladung des Österreichischen Jugendrotkreuzes die einmalige Gelegenheit, einander und ihre unterschiedlichen Kulturen kennen zu lernen. Campsprache ist Englisch. Auf dem Programm stehen heuer Vorträge und kreative Auseinandersetzung mit Themen wie Humanitäres Völkerrecht, Genfer Abkommen, die Arbeit des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz, ein Besuch in Mauthausen, „Gender“ und „Gewalt“.

Als Höhepunkt und Abschluss des Sommercamps findet morgen, Samstag, 20. Juli, um 20 Uhr in der Gartenbaufachschule Langenlois in Niederösterreich das „Festival of Nations“ statt. Dabei werden sich alle internationalen Delegationen auf phantasievolle Weise präsentieren und beim internationalen Buffet ihr Abschlussfest feiern.

Nähere Informationen: Österreichisches Jugendrotkreuz (ÖJRK), Mag. Renate Thaller, Telefon 01/58 900-178, e-mail thaller@redcross.or.at, www.jugendrotkreuz.at


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung