12.07.2002 | 00:00

Neues Gemeinde-, Musik- und Jugendzentrum in Kreuttal

Gesamtkosten von knapp 600.000 Euro

Am kommenden Sonntag, 14. Juli, wird in Hautzendorf in der Gemeinde Kreuttal (Bezirk Mistelbach) der Präsident des NÖ Landtagtes, Mag. Edmund Freibauer, gemeinsam mit Landesrat Fritz Knotzer das neue Gemeinde-, Musik- und Jugendzentrum eröffnen. Die Gesamtkosten des Baus, der 1998 begonnen wurde, betrugen 599.951 Euro. Darin sind Eigenleistungen, besonders vom Musikverein, aber auch von Bewohnern der Gemeinde, von 152.590 Euro enthalten. Außerdem hat die Gemeinde vom Land Niederösterreich insgesamt 160.825 Euro an Förderungen bekommen.

In erster Linie zieht die ortsansässige Trachtenkapelle Kreuttal aus diesem Neubau den Nutzen. Eine Garage für die Gemeindefahrzeuge, eine kleine Reparaturwerkstätte und ein Jugendraum für örtliche Veranstaltungen sind in diesem Zentrum ebenfalls vorhanden. Dazu gibt es einen Probenraum für den Kirchenchor der Gemeinde Kreuttal. In weiterer Folge soll noch ein Internet-Cafe für die Jugend errichtet werden.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung