10.07.2002 | 00:00

Wohnungsübergaben in Wiener Neustadt und Sollenau

Seebenstein: Knotzer nimmt Spatenstich vor

Zwei Übergaben von Wohnungen und einen Spatenstich nimmt am Freitag, 12. Juli, hat Landesrat Fritz Knotzer vor. Die erste Übergabe findet um 10 Uhr in Wiener Neustadt statt. Dort errichtete die „Erste gemeinnützige Wohnungsgesellschaft Heimstätte“ in der Leithafeldgasse 16 Wohnungen, die insgesamt 2,13 Millionen Euro kosteten. Das Land Niederösterreich stellte sich mit einem Zuschuss von 29.069 Euro und einem Direktdarlehen von 581.382 Euro ein.

Um 12 Uhr folgt in der Marktgemeinde Sollenau die Übergabe von 12 Wohnungen, die von der Siedlungsgemeinschaft Mödling erbaut wurden. Das Land Niederösterreich gab einen Zuschuss von 19.621 Euro und ein Direktdarlehen von 392.433 Euro. Die Gesamtbaukosten schlugen mit 1.326.279 Euro zu Buche.

Für 14 Uhr laden die Gemeinnützige Baugenossenschaft österreichischer Siedler und Mieter (GEBÖS) und die Gemeinde Seebenstein Landesrat Fritz Knotzer und die zukünftigen Bewohner zu einem Spatenstich in Seebenstein (Bezirk Neunkirchen) ein. In dieser Kommune werden als erste Teillösung zwei Wohnhäuser mit insgesamt 12 Wohnungen errichtet. Die Gesamtbaukosten für diese 12 Wohnungen machen 982.700 Euro aus.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung