04.07.2002 | 00:00

Feuerwehr Wiener Neustadt feiert 140-Jahr-Jubiläum

30 österreichische und 20 ausländische Feuerwehren kommen

Die Feuerwehr Wiener Neustadt feiert ihr 140-Jahr-Jubiläum. Aus diesem Anlass findet am Sonntag, 7. Juli, um 10.30 Uhr auf dem Hauptplatz von Wiener Neustadt ein Festakt statt. Rund 30 österreichische und 20 ausländische Feuerwehren – u.a. aus Deutschland, Polen, der Slowakei und Ungarn – nehmen daran teil.

Die Feuerwehren des Bezirkes Wiener Neustadt stellen im Anschluss an den Festakt den Katastrophenhilfsdienst der Region vor, der vor wenigen Wochen durch das Hochwasser im Piestingtal einer Bewährungsprobe unterzogen wurde und die Herausforderung glänzend bestand. Die Stadtfeuerwehr half dabei mit Spezialgeräten aus. Das flächendeckende System, über das Österreich verfügt, erlaubt es, einen Katastrophenhilfsdienst aufzustellen, der in den Einsatz geht, ohne dass die Schlagkraft der Feuerwehren für örtliche Ereignisse wesentlich geschwächt wird.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung