01.07.2002 | 00:00

Aussichtsplattform „Sky Walk“ auf der Hohen Wand

Blick vom Hochwechsel bis zur Ebene um Wien

Die Aussichtsplattform „Sky Walk“ der Hohen Wand nahe dem Gasthof Postl sowie der Zugangsweg wurde nun fertiggestellt. Die Kosten dieser Warte – rund 110.000 Euro – teilten sich zu zwei Drittel die Eco Plus und das Land Niederösterreich, zu einem Drittel übernahm sie der Naturpark Hohe Wand. Die Aussichtsplattform besteht aus 16 Tonnen Stahl, die Stahlträger sind einbetoniert. Unter anderem sind das Steinfeld und die ganze Ebene bis nach Wien, der Neusiedler See und Teile von Ungarn, aber auch die Rosalia, die Bucklige Welt und der Hochwechsel zu sehen.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung