24.06.2002 | 00:00

Fünf Jahre Job 2000

Prokop: Qualifiziertes Personal auf Zeit

Langzeitarbeitslose aus Niederösterreich werden seit fünf Jahren erfolgreich vermittelt: „Job 2000“ wurde als gemeinnütziger „Arbeitskräfteüberlasser“ gegründet, um Arbeitslose zu verleasen. Bisher konnten 150 Unternehmen als Partner gewonnen werden. „Außerdem wurden für 300 beim AMS vorgemerkte Arbeitslose 400 Aufträge akquiriert. Zuletzt fanden 40 Prozent der Arbeitskräfte, die bei Job 2000 starteten, einen neuen Arbeitsplatz im Beschäftigerbetrieb“, erläutert Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop. Hauptaugenmerk gilt der Weiterbildung und Schulung nach speziellen betrieblichen Erfordernissen. Dank des kundennahen Services wurde von den Firmen eine Reihe von Folgeaufträgen erteilt.

Prokop: „Der Einsatz von Zeitpersonal ist heute aus einer zeitgemäßen Personalplanung nicht mehr wegzudenken. Job 2000 bietet außerdem den Vorteil, dass sein Personal jederzeit kostenfrei übernommen werden kann.“ Das Projekt beweise, dass es durchaus möglich sei, gut qualifizierte Mitarbeiter durch neue Wege bereitzustellen.

Job 2000 hat seine Standorte in St.Pölten und in Wiener Neudorf und wurde auf Initiative des Landes und des AMS NÖ (Trägerschaft Verein „Jugend & Arbeit“) ins Leben gerufen.

Nähere Informationen: Dr. Gerhard Cvak, Telefon 02742/9005-16490.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung