20.06.2002 | 00:00

„Regionen im Wandel“

Neue Club Niederösterreich-Broschüre erschienen

„Die Region um den Weinviertler Grenzort Retz ist ohne Zweifel eine Region im Aufbruch. Dazu haben die erfolgreichen Bemühungen der ‚Retzer Land’ GesmbH um den Ausbau des ‚Sanften Tourismus’, die Schaffung effizienter Vermarktungsstrukturen, die Forcierung einer ausgeprägten Event-Kultur und die darauf aufbauende Etablierung einer regionalen Marke ganz wesentlich beigetragen“, betont der Präsident des Club Niederösterreich, Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, in seinem Beitrag in der jüngsten Ausgabe der Schriftenreihe des Clubs zum Thema „Regionen im Wandel“.

Pröll führt weiter aus, dass der Schlüssel zu einer zukunftsfähigen Entwicklung ländlicher Regionen in der Verbesserung der Standortqualität liegt, dies in ökonomischer, ökologischer wie auch sozialer und kultureller Hinsicht. Entscheidend sei, sich ein eigenständiges Profil zu verpassen, das auf der Entfaltung des endogenen Potenzials aufbaue und bei der Schaffung von Arbeitsplätzen, der Erhöhung der regionalen Wertschöpfung und einem maßvollen Ausbau der Infrastruktur ansetze. Ebenso große Bedeutung misst er der Sicherung der natürlichen Lebensgrundlagen durch Schließen der ökologischen Kreisläufe und ein Denken in Generationen sowie der Einrichtung zeitgemäßer soziokultureller Dienstleistungen und der Schaffung eines positiven Klimas für Bürgerbeteiligung, Kommunikation und Kooperation bei.

Die Broschüre „Regionen im Wandel“ enthält weiters Beiträge von Cornelia Krajasits, Österreichisches Institut für Raumplanung, Milan Spacék, Senat des Parlaments der Tschechischen Republik, und dem Geschäftsführer des Club Niederösterreich, Ernst Scheiber. Weiters kommen Alois Aigner und Knut Spelitz, Regionalforum Steyr-Kirchdorf, Wilfried Leitgeb, Wirtschaftskammer Steiermark, sowie „Retzer Land“-Manager Hannes Weitschacher zu Wort, die über Beispiele erfolgreicher Regionalentwicklungsprojekte aus Oberösterreich, der Steiermark und des Retzer Landes berichten.

Die Ausgabe 2/2002 der Schriftenreihe des Club Niederösterreich zum Thema „Regionen im Wandel“ ist zum Preis von 4,21 Euro beim Club Niederösterreich, 1010 Wien, Bartensteingasse 2/2, Telefon 01/533 84 01 oder e-mail club.noe@nextra.at erhältlich.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung