14.06.2002 | 00:00

Ab 15. Juni „Sommerfrische im Biedermeiertal“

Raimundspiele in Gutenstein beginnen am 27. Juli

Um 11 Euro zu jeder Veranstaltung – so werben die Gemeinden des Piestingtales in Zusammenarbeit mit den Raimundspielen in Gutenstein um die Gäste, die die „Sommerfrische Kultur 2002 im Biedermeiertal“ genießen wollen.

Morgen, Samstag, 15. Juni, um 19.30 Uhr beginnt diese „Sommerfrische“ im Festsaal des Gauermann-Museums in Scheuchenstein, wo Kammerschauspieler Heinrich Schweiger über „Die Dämonie der Gemütlichkeit – ein Streifzug durch die österreichische Seele“ philosophiert.

„Ich les‘ bis Euch der Arsch abfriert“ ist das Motto der Veranstaltung von Ernst Grissemann, die am Freitag, 28. Juni, um 19.30 Uhr in der Brauerei Piesting in Markt Piesting über die Bühne geht. Anschließend besteht im Sudhaus der Brauerei die Möglichkeit zum Umtrunk. Kartenvorverkauf: Telefon 02633/422 41.

Am Samstag, 13. Juli, um 19.30 Uhr gastiert Magic Christian im Volksheim Neusiedl im „Solo für Zehn“. Der Weltmeister der Magie unternimmt magische Spiegelfechtereien. Kartenvorverkauf: Telefon 02632/722 31.

Am Sonntag, 21. Juli, um 17 Uhr trägt im Festsaal in Waldegg Lore Krainer ihr Erfolgsprogramm „So wahr ich Krainer heiß‘!“ vor. Kartenvorverkauf: Telefon 02633/422 85.

Am Mittwoch, 7. August, um 19.30 Uhr ermuntert Gottfried Schwarz im Gemeinderatssaal in Pernitz die Besucher zur „Lachstunde – Humor aus Österreich“. Kartenvorverkauf: Telefon 02632/722 20.

Am Dienstag, 13. August, um 19.30 Uhr schildern Christian Futterknecht und Sylvia Eisenberger im Gasthaus Kaiser in Waldegg ein typisch österreichisches Stück Geschichte, nämlich die mittlerweile fast vergessene Affaire zwischen Helene von Odilon und dem berühmten Schauspieler Alexander Girardi. Die musikalische Begleitung liefert Andreas Bolhár-Nordenkampf. Kartenvorverkauf: Telefon 02633/422 85.

Am Samstag, 27. Juli, ist in Gutenstein auch die Premiere von Ferdinand Raimunds „Der Barometermacher auf der Zauberinsel“. Unter der Regie von Ernst Wolfram Marboe zeigen in einem wettersicheren Theaterzelt Christian Futterknecht, Ernst Grissemann, Erika Mottl, Robert Hauer-Riedl, Rita Nikodim, Gottfried Riedl, Magic Christian und andere Schauspieler, wie sich die Zauberposse entwickelt, wenn der Barometermacher Bartholomäus Quecksilber aus Wien nach einem Schiffbruch auf einer Insel landet und jede Menge Verwirrung stiftet. Die Vorstellungen finden vom 27. Juli bis 25. August Freitag und Samstag um 19.30 Uhr, Sonn- und Feiertag um 18 Uhr statt. An jedem Sonntag sind Familienvorstellungen, wobei der Eintritt für Kinder bis 14 Jahren frei ist.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung