23.05.2002 | 00:00

Spatenstich für Nationalparkzentrum in Hardegg

Pröll: Ohne EU-Erweiterung kein Nationalpark

„Fast auf den Tag genau vor zwei Jahren wurde hier der Nationalpark Thayatal eröffnet“, sagte gestern Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll bei der Spatenstichfeier für das neue Nationalparkzentrum in Hardegg. Der Bau des Nationalparkzentrums sei ein weiterer wichtiger symbolträchtiger Schritt. In der Region am ehemaligen Eisernen Vorhang gehe nun eine Aufwärtsentwicklung vonstatten, von der man vor 15 bis 20 Jahren noch nicht einmal zu träumen gewagt hätte. Er werte diesen Spatenstich als einen wichtigen Schritt in eine neue Richtung mit neuen Impulsen. Dieses Vorhaben sei ein wichtiges Projekt im Rahmen des Fitness-Programms der NÖ Landesregierung. Zum Zweiten sei die EU-Erweiterung die Grundlage für diesen Spatenstich. Ohne die europäische Erweiterung gebe es mit Sicherheit diesen Nationalpark nicht in der Form, bekräftigte Pröll.

Das Nationalparkzentrum wird eine Nutzfläche von rund 1.050 Quadratmetern umfassen, 210 Quadratmeter werden für Ausstellungen genutzt. Zudem wird auch ein Veranstaltungsraum mit rund 170 Quadratmetern errichtet, weiters Büros für acht Mitarbeiter, ein Shop, einen Gastrobereich und Nebenräume. Im Außenbereich wird eine Erlebnislandschaft gestaltet. Das Nationalparkzentrum kostet rund 3,2 Millionen Euro, davon entfallen auf das Gebäude 2,8 Millionen Euro. Die Finanzierung erfolgt aus EU-Mitteln in der Höhe von 1,4 Millionen Euro, aus der Regionalförderung des Landes kommen 700.000 Euro. Weiters wird ein Bundeszuschuss von 360.000 Euro gewährt, die Eigenmittel machen 440.000 Euro aus, dazu kommt noch eine Gemeindeförderung für die Erschließung in der Höhe von 300.000 Euro. Nach Fertigstellung werden insgesamt drei bis vier Vollarbeitsplätze und weitere vier bis sechs Teilarbeitskräfte hier beschäftigt sein.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung