22.05.2002 | 00:00

Gleichenfeier der Kunstmühle in der Altstadt St.Pöltens

Bis Dezember 2002 bereits 63 Wohnungen fertig

Mit Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop findet heute, Mittwoch, um 16 Uhr die Gleichenfeier der Kunstmühle in der Lederergasse bzw. am Hammerweg in der Altstadt St.Pöltens statt. Gemeinsam mit dem Wohnbauträger NÖ Friedenswerk, den Planern und den ausführenden Firmen konnte eine äußerst attraktive Wohnhausanlage saniert und durch Neubauten ergänzt werden. Die Verbindung vom Altstadtkern über die Lederergasse zum neuen Regierungsviertel wird künstlerisch ausgestaltet und soll auch für Besuche im Neuen Landhaus, im Festspielhaus und im NÖ Landesmuseum werben.

Nach zähen Verhandlungen konnte im Jänner 2002 am Hammerweg der Bau der Kunstmühle begonnen werden. Bis Dezember 2002 sollen drei Bauteile mit 63 Wohnungen fertiggestellt sein. Der Bau der restlichen drei Teile beginnt jetzt. Die restlichen 20 Wohnungen sind im Mai 2003 fertig. Jede Wohnung hat eine Loggia oder eine Terrasse, einen Abstellplatz in der Tiefgarage bzw. einen Stellplatz im Freien. Im Altbestand wurden attraktive, moderne Wohnungen mit Ausblick in den Innenhof oder auf umliegende Anlagen geschaffen. Dazu gibt es zwei Kinderspielplätze. In den Obergeschossen des Lederergasse-Traktes befinden sich großzügige Maisonette-Wohnungen in einer Größe von rund 120 Quadratmetern. Die restlichen Wohnungen haben eine Größe zwischen 50 und 120 Quadratmeter. In unmittelbarer Nähe sind Nahversorger untergebracht. Das Naherholungsgebiet an den Ufern der Traisen und der nahegelegene Hammerpark sind ebenfalls leicht erreichbar.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung