17.05.2002 | 00:00

„Zeit zum Sterben“

Neues Buch zur Euthanasie

„Zeit zum Sterben“ heißt ein neues Buch von Karin E. Leiter, dass sich mit dem Thema Euthanasie beschäftigt. Die Autorin ist altkatholische Priesterin, Schriftstellerin und Malerin und stellt ihr Buch am Dienstag, 21. Mai, um 19.30 Uhr in den Tagungsräumen des Stiftes Melk vor. Als Mitbegründerin der Hospizbewegung in Österreich ist sie eine Expertin für Lebens- und Sterbebegleitung. In ihrem Buch nimmt sie klar Stellung gegen die Sterbehilfe. Anhand von Fallbeispielen zeigt Karin Leiter Alternativen auf: Weg aus Schmerz, Verzweiflung und sozialer Vereinsamung zu einem Sterben in Würde und menschlicher Geborgenheit. Nach der Lesung findet eine Versteigerung zugunsten des Patientenfonds des Hospizvereins Melk statt.

„Zeit zum Sterben“ ist im Tyrolia-Verlag erschienen und kostet 19,90 Euro.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung