07.05.2002 | 00:00

Sitzung der NÖ Landesregierung

Die NÖ Landesregierung unter Vorsitz von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll fasste in ihrer heutigen Sitzung u.a. folgende Beschlüsse:

Aus Mitteln der NÖ Stadterneuerung erhält die Gemeinde Brunn am Gebirge für das Projekt „Bürgerservicestelle“ eine Förderung in der Höhe von 65.000 Euro.

Der Stadt Waidhofen an der Ybbs wurde für den Ausbau von Gemeindestraßen im Zuge der Neugestaltung der Innenstadt eine Förderung aus Mitteln der Gemeindewegdotation in der Höhe von 72.673 Euro gewährt.

Aus Mitteln des Arbeitnehmerförderungsfonds erhalten vier weitere Beschäftigungsinitiativen Zuschüsse für das Jahr 2002: Verein „Jugendbeschäftigungsprojekt – JUBEP“ für das Beschäftigungsprojekt St.Pölten bis zu 74.483 Euro; Verein für Wirtschafts- und Beschäftigungsfragen „Transjob“ bis zu 195.371 Euro für das sozialökonomische Beschäftigungsprojekt zur Qualifizierung und Integration Langzeitarbeitsloser älterer und behinderter Personen sowie bis zu 40.248 Euro für das Projekt „Transjob St.Valentin“; „EMMAUS-Gesellschaft St.Pölten – Gemeinnütziger Verein zur Integration von sozial benachteiligten Personen“ bis zu 134.155 Euro.

Den Rechtsträgern der Tagesmütter/väter-Aktion wurden für die Zuschüsse zu den Betreuungsbeiträgen für Kinder Förderungsmittel in der Gesamthöhe von 3,08 Millionen Euro gewährt, weiters erhält die Volkshilfe für Kinder in ihren Tagesbetreuungseinrichtungen 500.000 Euro. Für ihre administrativen Tätigkeiten erhalten die Rechtsträger 241.056 Euro.

Die sanitätsbehördlichen Bewilligungen zur Auflassung der Abteilung für Orthopädie, die Erweiterung der Abteilung für Neurologie und die Erweiterung des bestehenden Schlaflabors des NÖ Landeskrankenhauses Grimmenstein wurden erteilt.

Im Rahmen der Sanierung der Tischlerei-Lehrwerkstätte im Landes-Jugendheim Korneuburg wurde die Anlieferung eines CNC-Bearbeitungszentrums zum Preis von 104.154 Euro beauftragt.

Das NÖ Landes-Jugendheim Matzen wird auf Grund neuer Bedürfnisse und der Ergebnisse der ersten Phase des Projektes „JUPRO – Pro Jugend Niederösterreich“ in „NÖ Kinder- und Jugendbetreuungszentrum Matzen“ umbenannt.

Für zwei Biomasse-Fernwärmeprojekte wurden Investitionszuschüsse bewilligt: Erweiterung des Heizhauses der Fernwärmeversorgung Gresten und Installierung einer zusätzlichen Biomassefeuerungsanlage 341.350 Euro; Errichtung der Fernwärmeversorgung in Wiener Neustadt, CIVITAS NOVA, Ausbaustufe 2001 und 2002 601.461 Euro.

Im Rahmen des INTERREG IIIA-Programms Österreich-Tschechien wurden EFRE Mittel bewilligt, für das Projekt „NÖ Grenzland Informationsoffensive 2010“ in der Höhe von 140.886 Euro, für das Projekt „Politische Erlebniswelt – Demokratiezentrum Schloss Weitra – Schaffung von Dokumentationsräumlichkeiten“ 407.857 Euro.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung