25.04.2002 | 00:00

„Blaues Wunder“ – Wasser zwischen Esoterik und Wissenschaft

Seminar und Podiumsdiskussion in St.Pölten

Die Aufbereitung, Belebung und Behandlung von Trinkwasser nimmt in großem Maße zu, gleichzeitig werden teils „wundersame“ Werbeversprechen immer aggressiver. Der Frage, was dahinter steckt – echter Nutzen für die KonsumentInnen oder reine Geschäftemacherei auf Kosten der Gesundheit, gehen ein Seminar und eine Podiumsdiskussion am Samstag, 27. April, von 14 bis 18 Uhr im Bildungshaus St.Hippolyt in St.Pölten nach. Veranstalter ist „die umweltberatung“ Niederösterreich.

Unter dem Titel „Blaues Wunder – Wasser zwischen Esoterik und Wissenschaft“ werden Themen wie Wasserbelebung, esoterische Zusätze und andere Methoden der Aufbereitung erörtert. In Grundsatzreferaten stellen ExpertInnen verschiedener Fachrichtungen ihre unterschiedlichen Verfahren vor und stehen anschließend in einer Podiumsdiskussion auch für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung.

Nähere Informationen und Anmeldung bei der „umweltberatung“ Niederösterreich unter der Telefonnummer 02742/718 29, e-mail niederoesterreich@umweltberatung.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung