23.04.2002 | 00:00

Onodi eröffnet Naturparke-Saison 2002

Diesmal im Naturpark „Föhrenberge“ in Mödling

Nach der Eröffnung der vier niederösterreichischen Wienerwald-Naturparke Sparbach, Föhrenberge, Sandstein Wienerwald und Eichenhain am „Lainzer Tor“ in der Bundeshauptstadt, die vergangenes Wochenende stattfand, folgt am Freitag, 26. April, auf der Goldenen Stiege in der Felsenlichtung beim Parkplatz in Mödling der Saisonauftakt: Alle 22 niederösterreichischen Naturparke werden an diesem Tag eröffnet.

Um 10 Uhr wird der Obmann des Vereins „Naturpark Föhrenberge“, Hans Stefan Hintner, zur Begrüßung sprechen – dieser Naturpark ist heuer Eröffnungsschauplatz. Der Bürgermeister der Stadt Mödling, Harald Lowatschek, und Bezirkshauptmann Dr. Hannes Nistl folgen. Die Eröffnung der Saison nimmt dann Landeshauptmannstellvertreterin Heidemaria Onodi vor, die auch den Wanderpass 2002 präsentieren wird. Um 10.30 Uhr informiert der Gründer des „Naturparks Föhrenberge“, Prof. Friedrich Rihs, über die Geschichte und den Werdegang dieses Wanderjuwels. Kulinarische Köstlichkeiten in einem Naturpark-Buffet zu Saisonbeginn und dann die Möglichkeit zum Wandern zur „Breiten Föhre“ und gleich auch zum ersten Stempel im Wanderpass 2002 mit dem Maskottchen der niederösterreichischen Naturparke, „Wandolin“ benannt, sind der Ausklang dieser Saisoneröffnung.

40.000 Pässe stehen bis Oktober 2002 für Wanderer bereit, die mindestens fünf Naturparke für die „Bronzene“, acht für die „Silberne“ und zwölf für die „Goldene Wandernadel“ besucht haben. Zu Saisonende wird eine Verlosung durchgeführt. Als wertvolle Preise sind Familienurlaube in Niederösterreich und Produkte aus den Naturparkregionen vorgesehen. Der Hauptsponsor, die „Wiener Städtische Versicherung“, wird sich mit wertvollen Versicherungspackages beteiligen. Den Wanderpass 2002 gibt es übrigens auch unter www.naturparke.at oder bei der NÖ Landesregierung, Abteilung Naturschutz, unter 02742/9005-15238.

Nicht weniger als 50.000 Hektar, das sind rund 2,5 Prozent der Fläche Niederösterreichs, stehen unter diesem besonderen Naturschutz. Mehr als 2,5 Millionen Besucher jährlich (!) sind ein beeindruckender Erfolg, der auch für die lokale Wirtschaft und den Tourismus Gewicht hat. Rund 10 Millionen Euro hat das Land Niederösterreich bisher in die Entwicklung der 22 Naturparke investiert.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung