22.04.2002 | 00:00

Projekt Weinstraße Kamptal

85.600 Euro Regional- und EU-Förderung genehmigt

Für das EURO FIT-Projekt Weinstraße Kamptal hat die NÖ Landesregierung kürzlich 85.600 Euro Förderung bewilligt, zusammengesetzt aus 32.100 Euro Regionalfördermittel und 53.500 Euro EU-Fördermittel aus dem EAGFL-Fonds/LEADER+ Programm. Projektträger ist der Verein Weinstraße Kamptal in Langenlois, die Kosten für das bis Dezember 2002 terminisierte Vorhaben werden mit 107.000 Euro beziffert.

Hauptziel der LEADER-Gruppe Kulturpark Kamptal mit 23 Mitgliedsgemeinden ist die touristische Neupositionierung als vernetzte Gesundheits- und Ausflugsregion. Schwerpunkte gelten dabei der Bündelung kultur- und naturräumlicher Kernkompetenzen zu marktgerechten ausflugstouristischen Angeboten, Kooperationen innerhalb bzw. mit der Landwirtschaft zur Erzielung von mehr Produktvielfalt und neuen Absatzwegen, der Vernetzung von Tourismusangeboten mit Wellness, Medizin und Sport sowie Qualifizierungsprogrammen und einer Qualitätssicherung für die beteiligten Akteure.

Mit der Weinstraße Kamptal sollen, unterstützt durch ein externes Beratungsunternehmen, eine Vernetzung und Koordination des bestehenden Angebotes in den Bereichen Wein, Kultur, Kulinarik und Tourismus erreicht, weitere Verbesserungsmaßnahmen entwickelt und zu einer entsprechenden Marktpositionierung beigetragen werden.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an:

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung