02.04.2002 | 00:00

Langenlois: Start zur Moto Cross-Staatsmeisterschaft

Niederösterreicher wieder Favoriten der 125 ccm-Klasse

Für spannende Rennen ist am kommenden Sonntag, 7. April, wieder beim Auftakt der Achtelliter Moto Cross-Staatsmeisterschaft in Langenlois-Mittelberg gesorgt. Neben den beiden Staatsmeisterschaftsläufen werden als Rahmenprogramm auch ein Rennen zur Österreichischen Jugendmeisterschaft der 85 ccm-Klasse sowie drei Rennen zum Auner Moto Cross 2002 ausgetragen. Trainingsbeginn ist um 8 Uhr, die Vor- und Qualifikationsläufe sowie der erste Endlauf stehen ab 10 Uhr auf dem Programm. Die Rennen am Nachmittag beginnen um 13 Uhr.

Die 125 ccm-Klasse der heimischen Moto Cross-Szene wurde in den vergangenen Jahren durchwegs von Niederösterreichern dominiert. Als Favorit in Langenlois-Mittelberg gilt Doppelstaatsmeister und Titelverteidiger Michael Staufer aus Sieding bei Ternitz, gute Chancen werden auch dem Weinviertler Markus Mauser (Staatsmeister 1998 und 1999) eingeräumt. Zu den weiteren Sieganwärtern zählen die beiden Oberösterreicher Oswald Reisinger und Kurt Machtlinger, Bruder des österreichischen Rekordmeisters Erwin Machtlinger.

Nähere Informationen zu dieser Veranstaltung sind unter der Telefonnummer 02734/2636-0 zu erhalten.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung