13.03.2002 | 00:00

Mostviertel sucht neue Most-Königin

„Botschafterin des Mostes“ wird am 21. April gewählt

Sie möchten Most-Königin werden? Das Regionalmanagement NÖ Mitte-West in Amstetten, der Obstbauverband Mostviertel, die Obstmostgemeinschaft Alpenvorland, die Mostgalerie, die Landjugend, die Landwirtschaftskammer und die Fachschulen suchen jene junge, unternehmenslustige Dame, die als „Botschafterin“ des Mostes die BesucherInnen diverser Veranstaltungen mit Charme und Spontaneität, aber auch mit Fachwissen von der Qualität und der Natürlichkeit dieses schmackhaften Getränks sowie der einzigartigen Landschaft des Mostviertels überzeugt. Die Wahl geht am Sonntag, 21. April, um 15 Uhr im Lengenbachsaal in Neulengbach über die Bühne. Am Donnerstag, 11. April, um 20 Uhr findet eine Vorausscheidung im Lokal der Familie Scheiblmasser in Innermanzing statt.

Vor zwei Jahren wurde die erste Most-Königin, Petra I., gekürt. Ihr zur Seite standen fünf attraktive Mostprinzessinnen aus den Teilregionen. Nach intensiver Arbeit für das Mostviertel wird nun eine neue Most-Königin gesucht.

Bewerbungen unter dem Kennwort „Most-Königin“ sind bis spätestens Freitag, 5. April, an das Regionalmanagement NÖ Mitte-West, 3300 Amstetten, Gießhübl 7, Fax 07472/681 00-40, oder an die Landwirtschaftliche Fachschule Pyhra, 3143 Pyhra, Kyrnbergstraße 4, Fax 02745/2393-19, zu richten. Auf alle Bewerberinnen warten auch schöne Preise, wie zum Beispiel ein Dirndl oder Trachtengutscheine.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung