08.03.2002 | 00:00

2. NÖ Männergesundheitstag in St.Pölten

Sobotka: „Wir müssen Leben in Gesundheit verlängern“

Heute findet im NÖ Landhaus der 2. NÖ Männergesundheitstag statt. In einer von Günter Tolar moderierten Podiumsdiskussion im Rahmen der Veranstaltung sprechen Umwelt-Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka, die Ernährungswissenschafterin Hanni Rützler und Sportmanager und Trainer Herbert Janko über die mannigfaltigen Einflüsse einer intakten Umwelt auf das Wohlbefinden der Menschen.

Landesrat Sobotka hält dazu im Vorfeld über den Männergesundheitstag 2002 fest: „Der Männergesundheitstag war bereits im Vorjahr äußerst erfolgreich und überaus gut besucht. Es freut mich sehr, dass wir an diesen Erfolg heuer mit dem 2. Männergesundheitstag anknüpfen werden.“

„Männer rauchen und trinken mehr als Frauen und gehen weniger häufig zu Vorsorgeuntersuchungen. Oft suchen sie den Arzt erst auf, wenn massive Krankheitssymptome auftreten. Gerade hier möchten wir mit Bewusstseinsbildung ansetzen“, so Sobotka zu den Intentionen des Männergesundheitstages. „Die Menschen werden dank der Entwicklung der modernen Medizin immer älter. Worauf wir jetzt hinarbeiten müssen, ist, auch jenen Zeitraum im Leben der Menschen zu verlängern, in dem sie sich guter Gesundheit erfreuen“, so Sobotka.

„Einer unserer Ansatzpunkte für ein gesundes Leben in Niederösterreich ist hier die gesunde Ernährung. Auf diesem Gebiet haben wir bereits im Vorjahr mit dem Projekt ‚Bio in Großküchen‘ gute Erfolge erzielt. Mit dem heurigen Jahresschwerpunkt ‚Heimisches Obst – frisch aus Ihrem Garten‘ setzen wir auch im Rahmen unserer landesweiten Aktion ‚Natur im Garten‘ ein deutliches Zeichen für sowohl ernährungs- als auch umweltbewusste Lebensmittelbeschaffung“, erklärt Sobotka.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung