25.02.2002 | 00:00

Mehr Architekturqualität, weniger Ausgaben

2. Bürgermeister-Frühstück von „NÖ gestalten“

An vier Terminen im März sollen beim zweiten Bürgermeister-Frühstück der Landeseinrichtung „NÖ gestalten“ Wege gezeigt werden, wie die Gemeinden nicht nur besser bauen und gestalten, sondern dabei auch noch Geld sparen können. Das Interesse ist groß, innerhalb weniger Tage haben sich 250 Kommunalpolitiker angemeldet, so dass Wiederholungstermine im April angesetzt wurden. Vier Punkte, die trotz ihrer Unterschiedlichkeit als gemeinsames Thema das Geldsparen haben, werden beim Bürgermeister-Frühstück behandelt:

Wie geht man die Gestaltung öffentlicher Flächen (von der Straße über den Kinderspielplatz bis hin zu Grünanlagen) richtig an?

Wie kann die Gemeinde bei der Errichtung öffentlicher Bauwerke und Anlagen einerseits Geld sparen und andererseits eine bessere Architektur erhalten?

Welche Alternativen zur problematischen „Rastersiedlung“ gibt es und wie sehen die neuen Konzepte dafür aus?

Welche Auswirkungen hat die neue Wohnbauförderung auf die Gestaltung unserer Häuser?

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Baudirektion, NÖ gestalten, 3109 St.Pölten, Landhausplatz 1, Telefon 02742/9005-15656, Fax 02742/9005-13660, e-mail mail@noe-gestalten.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung