19.02.2002 | 00:00

In höheren Lagen Nässe oder Schneefahrbahnen

Brücke bei Hohenau in die Slowakei wieder offen

Auf den Autobahnen, Schnellstraßen, Bundes- und Landesstraßen waren die Fahrbahnen heute Früh trocken oder zumindest überwiegend trocken. Auf den Nebenstrecken im Alpenvorland, speziell in höheren Lagen im Raum Lilienfeld, Gaming und Scheibbs, hatten die Straßen teilweise salznasse Fahrbahnen. Es wird angeraten, Winterausrüstung zu verwenden. Auf der B 20 über Annaberg und Josefsberg, auf der B 21 über das Gscheid, auf der B 23 über den Lahnsattel und auf der B 71 über den Zellerrain waren die Fahrbahnen ebenfalls salznass. Auf der B 28 ab Puchenstuben lag streckenweise sogar Schnee auf der Fahrbahn. Auch im Waldviertel begann heute Früh verbreitet Schneefall, vor allem im Raum Groß Gerungs. Der Grenzübergang bei Hohenau, also die Brücke über die March in die Slowakei, wurde heute wieder geöffnet. Der Grenzübergang bei Angern, also die Fähre über die March, ist wegen Hochwasser nach wie vor geschlossen.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung