14.02.2002 | 00:00

Grenzübergänge über die March wegen Hochwasser gesperrt

Im Waldviertel Neuschnee oder Matsch

Die Grenzübergänge vom Weinviertel über die March in die Slowakei, also die Brücke bei Hohenau und die Fähre bei Angern, wurden heute, Donnerstag, wegen des Hochwassers wieder gesperrt. Im nördlichen Waldviertel, besonders im Raum Groß Gerungs und Weitra, gab es zudem wenige Zentimeter Neuschnee. Die Streufahrzeuge der Abteilung Straßenbetrieb beim Amt der NÖ Landesregierung mussten wieder zu Einsätzen ausrücken. Sonst waren die Fahrbahnen der Autobahnen, Schnellstraßen, Bundes- und Landesstraßen größtenteils nass.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung