11.02.2002 | 00:00

12. Schülerzeitungs-Wettbewerb des NÖ Landesjugendreferates

Einsendeschluss ist der 29. März 2002

Das Jugendreferat der NÖ Landesregierung veranstaltet im Schuljahr 2001/2002 mit Unterstützung zahlreicher Sponsoren wieder einen Schülerzeitungs-Wettbewerb (Pflichtschule und Oberstufe). Auch bei der 12. Auflage dieses Wettbewerbes winken den Gewinnern tolle Preise, so zum Beispiel Reisegutscheine der ÖBB, ein Wochenende in einer Jugendherberge, ein Internetkurs, Schifffahrten auf der Donau, Ferialpraktika bei den NÖN, die Teilnahme an der „Radiowerkstatt Gutenstein“, Freikarten für kulturelle Veranstaltungen und diverse Sachpreise. Zusätzlich bekommt jede teilnehmende Zeitung ein Inserat der Hypo-Bank. Für einen Kulturbeitrag über eine Veranstaltung aus den Bereichen Musik- bzw. Sprechtheater, Tanz und Film gibt es einen vom Festspielhaus St.Pölten geförderten Sonderpreis.

Teilnahmeberechtigt sind alle NÖ Schülerzeitungen, die von Schülern für Schüler – ohne wesentliche Lehrerbeteiligung – gemacht werden, die mehrmals pro Jahr erscheinen und die zeitgerecht beim NÖ Landesjugendreferat eintreffen. Einsendeschluss ist der 29. März 2002.

Die Bewertung der eingesandten Schülerzeitungen erfolgt nach journalistischen Kriterien (Originalität, journalistisches Engagement, Themenvielfalt, Qualität der Artikel etc.) und nach gestalterischen Gesichtspunkten (Schriftartenwahl, Seitenaufbau, Fotos, Zwischentitel etc.) durch eine Fachjury bestehend aus Journalisten und Schülervertretern. Die Preisverleihung erfolgt voraussichtlich am 15. Mai um 12 Uhr im NÖ Landhaus St.Pölten.

Weitere Informationen bei Wolfgang Pernerstorfer, Telefon 02742/9005-13628 bzw. unter www.noe.gv.at/service/f/f3/jugend/schuelerzeitungswettbewerb.htm.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung