05.02.2002 | 00:00

Geras: 75 Jahre Stadt, 850 Jahre Stift

Vorbereitungen für Doppeljubiläum sind bereits angelaufen

Geras im Waldviertel präsentiert sich in einem soeben erschienenen Prospekt mit neuen Kultur- und Tourismusangeboten. Stadt und Stift bereiten sich zudem auf ein Doppeljubiläum im kommenden Jahr vor: Vor 75 Jahren wurde Geras zur Stadt erhoben, das Stift feiert sein 850-jähriges Jubiläum. Zu beiden Anlässen wird es eine Reihe von Festlichkeiten, Ausstellungen und sonstigen Jubiläumsevents geben, die Vorbereitungen dazu sind bereits voll angelaufen.

Der neue Stadtprospekt unter dem Motto „Geras – ein Erlebnis“ gibt das Gesamtangebot der Stadt und ihrer Umgebung in vier Bereichen wieder: Kunst und Kultur, Genuss und Natur, Familie und Freizeit, Events und Trends.

Seit über 30 Jahren bietet das Stift mit dem dazugehörigen Kloster Pernegg Kunst-, Freizeit- und Kreativkurse an – jährlich rund 150 Kurse mit 100 Künstlern, die zahlreiche in- und ausländische Gäste ins Waldviertel bringen. Damit gilt Geras als Europas größtes Kreativzentrum dieser Art.

Mit dem in den letzten Jahren erneuerten Naturpark, dem Kräutergarten, den Genusswegen und einer einmaligen Teichlandschaft steht ein attraktives wie exklusives Naturangebot zur Verfügung.

In den Bereichen Familie und Freizeit ist vor allem der Edlersee mit seinen Bade-, Camping- und Anglermöglichkeiten zu nennen, das sportliche Angebot reicht von Mountainbiken bis Beachvolleyball.

Ein reicher Veranstaltungskalender vom Erdäpfelfest bis zum Geraser Advent und den Monatswallfahrten sowie ein spezielles Kulinarium mit der jüngsten Attraktion, dem Geraser Freilandschwein, runden das Angebot ab. Dazu werden zahlreiche lohnenswerte nahe Ausflugsmöglichkeiten im Wald- und Weinviertel sowie im angrenzenden Tschechien präsentiert.

Informationen unter der Telefonnummer 02912/7050, e-mail tourismus@geras.info.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung