28.01.2002 | 00:00

Sabine Müller-Funk-Ausstellung bei ECOart

Künstler stellen bei Eco Plus aus

„Zwischen uns das Andere“ ist das Motto einer Ausstellung von Werken der Künstlerin Sabine Müller-Funk, die Landesrat Ernest Gabmann am 13. Februar bei ECOart eröffnen wird. Unter dem Titel ECOart lädt Eco Plus, die Regionale Entwicklungsagentur des Landes Niederösterreich, alljährlich Künstlerinnen und Künstler ein, ihre Werke in den Räumlichkeiten von Eco Plus in Wien zu präsentieren. Die Ausstellungsserie begann 1988, gezeigt wurden mittlerweile 14 Ausstellungen, die meist von in- und ausländischen Galerien organisiert wurden. Auch die Niederösterreich-Gesellschaft für Kunst und Kultur, das Oberösterreichische Landeskulturzentrum und das NÖ Landesmuseum traten schon als Aussteller in Erscheinung.

Sabine Müller-Funk studierte in München Malerei und begann eine Karriere als Künstlerin. Sie trat mit einer Skulptur am Grenzübergang Vratenin-Oberthürnau 1992 in Erscheinung. Sie lebt in Drosendorf und Wien und gestaltete zahlreiche Kunstwerke im öffentlichen und privaten Raum sowie auch in der Landschaft.

Die Ausstellung „Zwischen uns das Andere“ mit Werken von Sabine Müller-Funk wird vom 13. Februar bis Ende April jeweils Montag bis Freitag von 9 bis 15 Uhr in den Räumen von Eco Plus in Wien I, Lugeck 1, gezeigt.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung